26.9.22 Drei Mannschaften aus unserer Spielgemeinschaft waren gestern im Einsatz

Wettkampbeginn für unsere Damen und Seniorenmannschaft war um 09.00. Beide Mannschaften spielten im Kegelsportzentrum in der Hämmerlingtrasse. Die Damen auf den Bahnen 5-8 und die Senioren auf 1-4.                                                                          Leider liegen mir noch keine Ergebnisse unserer Damen vor. also fangen wir mit den  Senioren an. Unsere Senioren trafen im direkten Duell auf die Sportfreunde der SpG. KC Erkner / Gaselan. Leider wurde das Spiel knapp mit 5 Holz verloren- Aber die erzielten 2833 Holz reichte für die Turniertageswertung zu Platz Zwei und damit zu drei Punkten. Unsere Senioren haben nach zwei Spielen 6 Punkte und 73 Einzelwertungspunkte und sind damit neuer Tabellenführer in der Seniorenoberliga!!!   Detlef schob mit 726 Holz den Tageshöchstwert. Aber die Ergebnisse von Hajo 709, Karsten 705 und Jürgen 693 Holz konnten sich sehen lassen. Ein Spielbericht mit allen Ergebnissen folgt in Kürze

Kommen wir nun zu unserer zweiten Herrenmannschaft. Die um 14:00 auf der nicht  so einfach zu spielenden Bahn von Lok Schöneweide ran musste. Das direkte Duell gegen SV Roland wurde wie erwartet deutlich verloren. Es ging von Anfang an nur darum zu versuchen zwei Punkte in der Turnierwertung zu holen. Was dem Team überraschender Weise erneut gelang. Martin und Torsten mussten in der Schlussachse mindestens 37 Plus spielen um das Ergebnis von der SpG. EBT / Eintracht III zu überbieten. Sie haben zusammen 40 Plus gespielt und konnten somit zwei Punkte mit nach Hause nehmen. Torsten erzielte mit 867 Holz Mannschaftsbestergebnis.                                                    Spielbericht: II. Herren 2. Spieltag 2022-23pdf

18.9.22 Saisonstart für unser Team der offenen Liga und zweiter Spieltag der Landesliga Herren

Leider lief der Sonntag für unsere Spielgemeinschaft nicht so erfolgreich                 Unsere offene Mannschaft hat bei ihren Saisonstart, das direkte Duell gegen Köpenicker SV Ajax I, mit 2679:2762 Holz verloren. Auf der sehr selektiven Bahn in Erkner war das Team, gegen einen sehr gut besetzten und leistungsstarken Gegner chancenlos. Leider ist das Ergebnis des zweiten Spiels der Staffel noch nicht bekannt, so dass wir nicht wissen wieviel Punkte es für unsere offene Mannschaft gibt.                Das Mannschaftsbestergebnis erzielte mit 696 Holz Anke. Glückwunsch!                         Spielbericht: folgt wenn die Ergebnisse des zweiten Spiel bekannt sind.

Auch unsere I. Herrenmannschaft war gegen die zweite Mannschaft  von der SpG Spandau chancenlos                                                                                                        In Eggersdorf kam es zum Spitzenspiel zwischen dem Tabellenführer unsere erste Herren und der ambitionierten zweiten Mannschaft der Spielgemeinschaft Spandau. Wobei die Favoritenrolle schon bei den Spandauern lag. Die sportlich nicht ganz fair, wieder zwei Bundesligaspieler einsetzten. Was den sympathischen Eindruck, den die Spandauer gestern hinterließen, doch etwas trübte. Zumal sie es gar nicht nötig haben sich so einen Vorteil zu verschaffen. Der Stammkader der Mannschaft ist sehr gut und mit leistungsstarken Spielern besetzt. Wie sich auch gestern zeigte. die Spandauer ließen unsere erste Herrenmannschaft keine Chance. Mit einer sehr starken und geschlossenen Mannschaftsleistung, alle sechs Spieler über 900 Holz, haben die Spandauer unsere Mannschaft deutlich mit 117 Holz Vorsprung deutlich besiegt. Mit 936 Holz bot Guido Brettschneider ( kein Bundesligaspieler) eine herausragende Leistung und wurde  damit auch Tagesbester.                                                                    Bei unser Team lief es gestern nicht ganz so reibungslos. Jens, Lou und Frank blieben so etwas unter ihren Möglichkeiten. Auf Matthias ist gerade in Eggersdorf immer Verlass. Mit  907 bot er eine sehr gute Leistung. Roger bestätigte mit 910 Holz seinen Aufwärtstrend der letzten Wochen. Das Mannschaftsbestergebnis erzielte mit fantastischen 932 Holz Dennis. Glückwunsch!!!                                                                   Spielbericht:I.  I. Herren 2. Spieltag 22-23

 

17.09.22 Erste gemeinsame Vereinsmeisterschaft

Am Freitag fand in der Kollwitzstraße, der erste Lauf der ersten Vereinsmeisterschaft unserer Spielgemeinschaft, statt!                                            Nachdem in den letzten Jahren, bei beiden Clubs, die Vereinsmeisterschaften entweder gar nicht oder nur mit spärlicher Beteiligung stattfanden haben wir uns dazu entschlossen eine gemeinsame Vereinsmeisterschaft durchzuführen. Was sich jetzt bei der Austragung des ersten Laufes, als absolut richtige Entscheidung erwies. Mit 25 Teilnehmer-innen konnten wir doch eine sehr große Beteiligung verzeichnen. So machen Vereinsmeisterschaften auch wieder Spaß und Sinn. Wir freuen uns schon auf den zweiten Lauf am 07.10. in Lindenberg .                                                                         Ergebnisse: SpG Lindenberg SGW 49 VM 2022

 

11.09.22 Die zweite Herrenmannschaft und das neu gebildete Seniorenteam starten in die Saison

“ Die Zweete“ startete in Eggersdorf in die neue Saison!                                            Durch den Wegfall der Herren-Oberliga spielt unsere zweite Herrenmannschaft nun in der BSKV-Liga und steht dort vor einer schweren Saison. Was sich gestern beim ersten Saisonturnier auch gleich zeigen sollte. Dass die Mannschaft wenigstens zwei Punkte holte, war den Umstand geschuldet dass der direkte Gegner EBT/Eintracht III nur zu fünft angetreten ist. Der Rückstand zu den anderen Mannschaften war schon relativ deutlich. Ich denke das “ Die Zweete“ insgesamt im Rahmen ihrer Möglichkeiten eine ordentliche Mannschaftsleistung bot, welche aber auch noch ein bißchen Luft nach oben lässt. Martin wurde mit 897 Holz Mannschaftsbester. Lobend erwähnen sollte man auch Sven, der von der Dritten dazugestoßen ist, und mit 875 Holz ein respektables Ergebnis bei seinem Debüteinsatz erzielte.                                                                        Turnierbericht: BSKVLiga 22-23 1.Spt.

Erfreulicher Saisonstart für unser Seniorenteam                                                           Im Freizeitforum fand das erste Turnier der Seniorenoberliga statt. Wobei unser Seniorenteam den zweiten Platz belegte und damit drei Punkte holte. Toller Einstand in der Senioren Oberliga. Mannschaftsbestergebnis schob mit 736 Holz Kerst. Turnierbericht folgt in Kürze

04.09.2022 Saisonstart für unsere Damenmannschaft und 1.Herrenmannschaft

Gelungener Saisonauftakt für unsere 1. Herren Sieg und Tabellenführung 

Am ersten Spieltag der Landesliga hat unsere erste Herrenmannschaft, im Freizeitforum die zweite Herrenmannschaft der SpG. TSV Motor A’hof / SV Li 47 mit 66 Holz Vorsprung besiegt. Auch ohne Dennis erspielte sich die Mannschaft mit einer ordentlichen Mannschaftsleistung, welche aber noch Luft nach oben lässt, den Sieg.      Beste Einzelspieler waren, mit jeweils 904 Holz Roger und Lou.der sein erstes Spiel als Stammspieler bei der ersten Herren absovierte.                                                  Ergebnis: I.Herren 1.Spieltag 22-23

Für unsere Damenmannschaft verlief der Saisonauftakt leider nicht so erfolgreich

Beim ersten Saisonturnier der BSKV Liga der Damen in der Kegelsporthalle “ Völkerfreundschaft“ kam die Mannschaft leider nur auf den siebenten und damit letzten Platz ein. Beste Einzelspielerin war Karin Wolf mit 873 Holz.

Es ist sehr schade das die Damenmannschaft nicht das Potenzial  nutzt, welches in unserer Spielgemeinschaft durchaus vorhanden ist. Die Mannschaft sollte sich nicht weiter einer Zusammenlegung mit der ehemaligen ersten Damenmannschaft verschließen. Um somit eine schlagkräftiges Team zu bilden.

 

 

25.3.-27.3. ein ereignisreiches Wochenende

Am Freitag dem 25.3.22  traf unsere Pokalherrenmannschaft in der Kollwitzstr., in der Vorschlussrunde des BSKV Pokal, auf das starke Team der BSG Fernsehelektronik. Leider hat unser Team das Spiel in heimischer Halle mit 14:22 EWP verloren.                   Bestes Einzelergebnis des Spiels erzielte unserer Dennis mit 758 Holz.

13.03.22 Damen- BSKV Liga erstes Finalturnier Staffel 2

In der Kegelsporthalle Völkerfreundschaft fand das erste Finalturnier der Damen BSKV Liga Staffel 2 statt.                                                                                                               Nach dem EBT Berlin die zweite Damenmannschaft zurückgezogen hat spielen nur noch vier Mannschaften in der zweiten Staffel. Die Ansetzung wollte es so, dass beide Damenmannschaften unserer Spielgemeinschaft im direkten Duell aufeinander treffen sollten. Wegen mehrerer Corona Fällen im Team, konnte die zweite Damenmannschaft nicht antreten. So musste die erste Damenmannschaft das direkte Duell alleine bestreiten.  Es galt nun auch ohne Gegner eine gute Leistung zu bringen um in der Turnierwertung so viele Punkte wie möglich zu ergattern. , Das ist unserer ersten Damenmannschaft sehr gut gelungen. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnte der Turniersieg und damit vier Punkte eingefahren werden. Glückwunsch!           Turnierbericht: Damen1.Finalturnier

12.03.22 5.Spieltag der BSKV -Jugendmeisterschaft

Gestern fand in der Kegelsporthalle Völkerfreundschaft der 5.Lauf  der BSKV-Jugendmeisterschaft 2021-22 statt.                                                                                 Von unserer Spielgemeinschaft waren zwei Jugendliche mit am Start. Bei der U 18 weiblich konnte  Emily den mit 840 Holz  den vierten Platz belegen.                                   Lou schob sehr gute 907 Holz und belegte damit  den dritten Platz bei der U 18 männlich belegen. In der Gesamtwertung liegt Lou weiterhin auf Platz 3.                          Ergebnisse: Jugend 2021-22 Turnier Nr.5

27.02.2022

Erstes Finalturnier um Platz 1-3 der Herren Oberliga                                                     In Erkner fand heute, das erste Finalturnier um die Plätze 1-3, statt.  Auf der schwer zu spielende Bahn, hatten doch einige Sportfreunde erhebliche Schwierigkeiten. Auch aus unserer zweite Herrenmannschaft hatte der eine oder andere so sine liebe Mühe und Not mit der Bahn. So gelang es nur,  Lou mit starken 873 Holz und Torsten mit respektablen 854 Holz, ein Plusergebnis zu spielen. Besser machte es die zweite Mannschaft von Schwarz Weiss Berlin, Da gelang es gleich fünf Spieler ein rotes Ergebnis ( über 840 Holz) zu erzielen. Mit ihrer geschlossene Mannschaftsleistung haben die Schwarz-Weißen absolut verdient den Tagessieg geholt.

Ergebnisliste: Herren Oberliga Finalrunde 2022 Turnier 1 

Die dritte Herrenmannschaft hat im Freizeitzentrum das erste Spiel um Platz 4, gegen die dritte Mannschaft von Schwarz Weiss Berlin trotz passabler Mannschaftsleistung, knapp verloren. Erwähnenswert sind die 882 Holz von Hajo Riedel. Es war erst der zweite Wettkampf für Hajo dann solch ein starkes Ergebnis zu spielen RESPEKT !        Spielbericht folgt in Kürze

19.02.2022

Offene Liga Finalrunde Platz 5-7                                                                                       Auf der Kegelsportanlage von Lok Schöneweide spielte unser Team aus der offenen Liga ihr erstes Finalturnier um die Plätze 5-7 und erreichte dabei zwei Punkte. Über die gezeigte Leistung sollte man lieber den Mantel des Schweigens legen. Zu mindestens was Lothar und Thomas betrifft. Beide spielten unter 600 Holz was irgendwie nicht zu erklären ist. Sind doch beide in der Lage deutlich bessere Ergebnisse zu erzielen. Vielleicht lag es daran, dass das Spiel Sonnabend stattfand. Was schon recht ungewöhnlich ist. Evi war mit 683 Holz Tagesbeste der Mannschaft.                                Offene Liga Platz 5-71. Finalturnier

Berliner Meisterschaft im Dreibahnenspiel der Jugend                                                In der Kegelsporthalle Völkerfreundschaft wurden am 19.02.2022 die Berliner Meisterschaft im Dreibahnenspiel der Jugend ausgetragen.                                              In einem spannenden und hochklassigen Wettkampf der männlichen U 18, holte sich unserer Lou die Silbermedaille. Nach dem ersten Lauf lag Lou mit starken 795 Holz auf den dritten Platz. Den galt es im zweiten Lauf zu verteidigen. Im direkten Duell traf Lou auf den mit neun Holz Rückstand auf Platz vier liegenden Philip Bartel von der SG Union Oberschöneweide. Beide schenkten sich nichts und trieben sich gegenseitig zu Höchstleistungen. Beide kamen auf starke 803 Holz. Für Lou persönlicher Rekord im Dreibahnenspiel! Da der nach dem ersten Lauf auf Platz zwei liegende Kristoph Napp vom KSC Schwarz Weiss Berlin im zweiten Lauf nicht so zurecht kam und nur 766 Holz schaffte, haben beide den Sprung auf’s Treppchen geschafft.