70 Jahre SG Weißensee 49

Am vergangenen Donnerstag den 04.04. wurde unsere SG 70 Jahre alt. Was uns dazu veranlasste am Samstag den 06.04., in der Kollwitzstr.,ein Jubiläumsturnier zu veranstalten.                                                                                                                        Ich nehme es vorweg, es war ein wunderschönes, sehr gut organisiertes und gelungenes Turnier, bei dem alle sehr viel Spaß hatten. Danke an alle die bei der Vorbereitung und Durchführung des Turniers, aktiv beteiligt waren.  

 

 

 

 

 

 

 

 

Ergebnisse vom Turnier:70 Jahre SGW

Endlauf unserer Vereinsmeisterschaft

Am vergangenen Samstag ( 30.3.) haben wir, auf der Zweibahnenanlage im Restaurant Croatia Grill im Ritterlandweg, den letzten Lauf unserer Vereinsmeisterschaft ausgetragen.

Ein großes Dankeschön an unsere Gastgeber, die mit uns sehr geduldig  und für uns sehr hilfreich waren.                                                                                                  Nun aber zum sportlichen Teil. Auf der sehr selektiven Bahn gab es eine Reihe von guten Ergebnissen. Da wäre natürlich an erster Stelle Tina zu erwähnen. Die ihr Heimvorteil nutzen konnte und mit  721 Holz (100 Wurf)  den Tageshöchstwert erzielte. Dicht gefolgt von Dennis mit staken 960 Holz bei 120 Wurf. Aber auch Frank mit seinen 853 Holz konnte absolut überzeugen. Auf Platz 3 in der Tageswertung bei den Herren  landete mit guten 830 Holz unser Junior Lou. Positiv überraschen konnte in jeden Fall Lothar. Der trotz eines Verkehrsunfall, auf dem Weg zum Wettkampf, eine für seine Verhältnisse richtig gute Leistung bot. Bei den Damen konnte Andrea mit ihren guten 687 Holz , überraschender Weise, den zweiten Platz  in der Tageswertung und auch in der Gesamtwertung erreichen. Ein weniger guten Tag hatte Anke erwischt. Sie schob heute 670 Holz, mit vier Fehlwürfen. Das reichte in der Tageswertung nur zum dritten Platz und fiel damit auch in der Gesamtwertung auf den dritten Platz zurück.               Alle Ergebnisse: VM 18-19

 

 

 

 

 

Bronze für Lou bei der Berliner Meisterschaft im Dreibahnenspiel

Am 23.3. fanden in der Kegelsporthalle Völkerfreundschaft die Berliner Jugendmeisterschaften im Dreibahnenspiel statt.

Unser Lou wurde, nach großer kämpferischer Leistung, Dritter und konnte somit seiner schon ansehnlichen Medaillensammlung eine weitere mit hinzufügen.                              Lou hatte heute überraschend kleinere Probleme auf der Bohlebahn. Obgleich die Leistung mit 289 und 287 Holz völlig ok war, hatte er sich schon eine bessere Leistung gewünscht. Auf der Scherebahn hatte er größere Probleme und schaffte in beiden Läufen eher mittelmäßige Ergebnisse.  Sehr überzeugend  waren seine Ergebnisse auf den Classicbahnen. Mit 233 – und  255 Holz im zweiten Lauf erzielte Lou in beiden Läufen bärenstarke Ergebnisse! So das er am Ende verdienterweise die Bronzemedaille in Empfang nehmen konnte. Glückwunsch!!!

v.l. Basti L. Vizemeister; Lucas Sch. Berliner Meister; Lou Dritter